Sichern Sie sich jetzt die neue staatliche BAFA-Förderung von mindestens 2000,- € pro Solaranlage zur Heizungsunterstützung!

Neue BAFA-Förderung: Volkssolaranlage so günstig wie noch nie

Durch die neue staatliche BAFA Förderung von mindestens 2000,-€ pro Solaranlage oder 140,-€ je m² Kollektorfläche zur Heizungsunterstützung sind die Investitionskosten für unsere Volkssolaranlage so gering wie nie zuvor. Eine zusätzliche Förderung für Solarthermieanlagen zur Brauchwassererwärmung von mindestens 500,-€ pro Brauchwasseranlage machen nun auch diese Anlagen wieder attraktiver.

Preisbeispiele mit der neuen Förderung

Paket Preis Bafa-Föderung Gesamtaufwand
Brauchwasser Komplettpaket Hygienespeicher 4.5m² 2.970,67 € -500,00 € 2.470,67 €
SteamBack Komplettpaket 9m² 3.498,00 € -2.000,00 € 1.498,00 €
DrainBack Komplettpaket 9m² 3.863,02 € -2.000,00 € 1.863,02 €
SteamBack Komplettpaket 13.5m² 4.610,44 € -2.000,00 € 2.610,44 €
DrainBack Komplettpaket 13.5m² 4.936,36 € -2.000,00 € 2.936,36 €
SteamBack Komplettpaket 18m² 5.777,78 € -2.520,00 € 3.257,78 €
DrainBack Komplettpaket 18m² 6.566,80 € -2.520,00 € 4.046,80 €

Weitere Informationen zur Förderung erhalten Sie hier: Informationen zur neuen staatlichen BAFA-Förderung

Die Volkssolaranlage - hocheffizent und kostengünstig

Wir bieten seit 2003 solarthermische Gesamtlösung aus hochwertigen Komponenten zu einem sehr günstigen Preis an. Sie erhalten eine hocheffiziente Solaranlage, deren Investitionskosten sich in kurzer Zeit als Einsparung zurückzahlen.

Unsere Kollektorserie Bosswerk SunExtreme mit dem Bosswerk SunExtreme HD und dem neuen Bosswerk SunExtreme CPC sind Vakuumröhrenkollektoren, die sich durch ihre Leistung weit von der Masse der üblichen Röhrenkollektoren abheben. Sehen Sie hierzu den Vergleich mit gängigen Kollektoren. Als Vergleichsbasis dienen die Original-Keymark-Zertifikate der jeweiligen Kollektoren. Hier geht es zum Kollektorvergleich

Konzept der PureWater Volkssolaranlage

Die Nutzung von Sonnenenergie im Rahmen der Solarthermie ist nicht nur unter ökologischen Aspekten sinnvoll, sondern auch ökonomisch von großem Vorteil. Jedoch kann selbst die staatliche BAFA-Förderung von 140€ pro m² (mindestens jedoch 2.000,-€ pro Solaranlage) in der Basisförderung bzw. 200,-€ pro m² in der Innovationsförderung aufgrund der hohen Anschaffungskosten der meisten Solaranlagen noch nicht alle Menschen von den Vorteilen der Solarthermie überzeugen.

Solar-Warmwasser- und Heizungsunterstützung durch die Volkssolaranlage wird anders als bei herkömmliche Anlagen dadurch realisiert, dass die Solarkollektoren hydraulisch wie ein ganz normaler Heizkreis, also mit normalem Heizungswasser betrieben werden. Jedoch wird dabei keine Energie verbraucht, sondern stattdessen abgegeben.

Dies wird dadurch ermöglicht, dass bei der SteamBack Solaranlage kein Glykolgemisch in einem seperaten Kreislauf zirkuliert, sondern das gleiche Heizungswasser, welches auch in den Heizkörpern der Heizung zirkuliert. Wasser hat eine höhere Wärmespeicherkapazität und eine bessere Wärmeübertragung als Glykolgemische. Daneben fallen teure und wenig effiziente Wärmetauscher und Solar Ausdehnungsgefäße weg. Weiterhin ist ein geringerer elektrischer Aufwand für die Pumpe nötig – dies minimiert die Kosten zusätzlich. Mittlerweile arbeiten seit 2004 alleine in Deutschland über 100.000 Solarthermieanlagen nach diesem Konzept mit Heizungswasser und ohne Glykol als Frostschutz.

Bosswerk SunExtreme CPC

Die Bosswerk SunExtreme Vakuumröhrenkollektoren liefern auch bei diffuser Sonneneinstrahlung und kalten Außentemperaturen ein Maximum an Leistung.

Der neue Bosswerk SunExtreme CPC nutzt neben hocheffizienten Vakuumröhren, einer hervorragenden Wärmedämmung auch CPC Spiegel mit einem äußerst hohen Reflexionsgrad. Diese Spiegel reflektieren Sonnenstrahlen die zwischen den Röhren auftreffen so, dass sie in einem optimalen Winkel auf die Vakuumröhren treffen. Der Kollektor macht so ein Maximum an Sonne nutzbar und Sie profitieren von dem Mehrertrag an Wärme besonders in den Übergangsjahreszeiten und im Winter.

Vakuumröhrenkollektoren im Vergleich

Bosswerk SunExtreme HD

Der Bosswerk SunExtreme HD HighDensity ist ein Vakuum-Röhrenkollektor mit trockener Anbindung der sich durch seine Effizienz weit von der Masse der üblichen Röhrenkollektoren abhebt.

Diese hohen Erträge erreicht der Kollektor durch überdurchschnittlich leistungsstarke Heatpipe-Röhren in Kombination mit einer besonders effektiven Isolierung des Sammlers, mit dem der Wärmeverlust stark minimiert wird und somit selbst bei niedrigen Außentemperaturen und geringer Sonneneinstrahlung noch gute Erträge erzielt werden können. Zudem bieten wir 10 Jahre Garantie auf unsere Vakuumröhrenkollektoren.

Vakuumröhrenkollektoren im Vergleich

Einfache Montage und Installation

Die einfache Montage unserer Anlagen und deren Qualität ermöglichen nicht nur Einsparungen im Betrieb. Da die Volkssolaranlage sehr leicht zu montieren ist, kann die Installation von jedem Anwender mit technischem Grundverständnis selbst durchgeführt werden. Wir unterstützen Sie durch reich bebilderte, klare und verständliche Montageanleitungen, sowie eine Beratungs- und Installations-Hotline die Sie von der Konfiguration bis zur Installation unterstützt - und das auch am Wochenende. Sollten Sie sich die Installation dennoch nicht zutrauen, können wir Sie gerne an einen Systempartner von uns vermitteln.

Weitere Informationen zur Realisierung

Angebot und Ertragsvorhersage für Ihr Objekt

Die von uns dargestellten Anlagenpakete sind Beispiele der am häufigsten installierten Systeme. Sie enthalten die erforderlichen Komponenten für die verschiedenen Anlagengrößen. Bei der Auswahl kommt der richtigen Größenbestimmung besondere Bedeutung zu. Plant man die Anlage nämlich zu klein, gehen Einsparpotenziale verloren; es könnten sinnvoll und effektiv mehr Energieeinsparungen realisiert werden zu einem relativ geringfügigen Mehrpreis. Wird die Anlagengröße dagegen zu groß gewählt, dann wird sie im Verhältnis zur zusätzlichen Energieeinsparung zu teuer.

Weitere Informationen zum Angebot und Ertragsvorhersage

Bosswerk GmbH & Co. KG

Herrenpfad 38
D-41334 Nettetal

Tel.: +49 (0) 2153 / 127 88 90
E-Mail: info@bosswerk.de